Pressemitteilungen

18.03.2015

Betreuungsvertrag unterzeichnet

(Quelle: Brettener Woche vom 18.März 2015)
Baubeginn für Seniorenzentrum voraussichtlich im Juli

zurück zur Übersicht >>

(Quelle: Brettener Woche vom 18.März 2015)

BRETTEN. Der Betreuungsvertrag für das neue Seniorenzentrum Bretten steht. Vor wenigen Tagen
unterzeichneten Hartmut von Schöning, geschäftsführender Vorstand des Evangelischen Stifts Freiburg,
Markus Vierling, Geschäftsführer der Brettener Südbau GmbH und Simone Schmidt, Heimleiterin des
Evangelischen Altenpflegeheims Bretten, den entsprechenden Vertrag. Der Spatenstich für das neue
Seniorenzentrum wird voraussichtlich im Juli 2015 stattfinden.
In zentraler Lage „Im Brückle“ soll ein Altenpflegeheim mit 85 Pflegeplätzen, die in kleinen
Wohngemeinschaften auf drei Etagen verteilt sind, sowie ein benachbartes Gebäude mit 45 betreuten
Wohnungen entstehen (wir berichteten). Der jetzt unterzeichnete Vertrag regelt die Betreuung der
zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner dieser Wohnungen, die vom Evangelischen Stift Freiburg und
dem Evangelischen Altenpflegeheim Bretten gGmbH als Betreuungsträger übernommen werden.
Vereinbart wurden darin eine Grundversorgung mit unter anderem Beratung, 24 Stunden-Notrufsystem,
Förderung der sozialen Kontakte und Veranstaltungs-angeboten und ein Wahlservice, unter anderem
Verpflegung, hauswirtschaftliche Dienste, Pflege, Fahr- und Einkaufsdienste.

Entwicklung braucht Raum
www.suedbau.de