Pressemitteilungen

26.04.2018

Tagespflege feierlich eingeweiht

Weiterer Meilenstein im neuen Seniorenzentrum eröffnet

zurück zur Übersicht >>

Die Tagespflege im Seniorenzentrum „Im Brückle“ feierte am 24. April ihre Eröffnung.

Nachdenklichkeit zeigend, leitete die Pfarrerin des Evangelischen Stifts Freiburg, Ulrike Oehler, die
Eröffnung der Tagespflege im Seniorenzentrum „Im Brückle“ mit einem Psalm ein: „Ich wünsche Ihnen, dass Sie die
Güte Gottes in Ihrem Alltag, gerade auch in dieser Tagespflege spüren.“ Gäste der Tagespflege und ihre Angehörige,
Mitarbeiter, Anwohner, aber auch Vertreter anderer Pflegeeinrichtungen hatten sich am Dienstagnachmittag im
lichtdurchfluteten Erdgeschoss des Pflegeheims zusammengefunden, um gemeinsam die Eröffnung zu feiern. Ab dem
ersten Mai bietet die Tagespflegeeinrichtung zwölf Betreuungsplätze an. Gäste können sich im Rahmen des
Betreuungsangebots im Café, in einem Raum zur Entspannung und im Andachtsraum aufhalten. Nur noch dem
Lichthof fehlt der letzte Schliff: Die Gestaltung dessen sollen zukünftig Mitarbeiter und Gäste, Hand in Hand,
übernehmen.

Der Vorstand des Evangelischen Stifts Freiburg, Hartmut von Schöning, bedankte sich unter anderem bei der Firma
Südbau, vertreten durch Geschäftsführer Markus Vierling, die das Evangelische Altenheim verwirklicht hat und bei
Oberbürgermeister Martin Wolff für die Unterstützung seitens der Stadtverwaltung. Einen besonderen Dank richtete
er an Cilia Hagemann, die neu ernannte Leiterin der Tagespflege. „Wir können endlich starten“, sagte von Schöning
und zeigte sich sichtlich erfreut über die bevorstehende Eröffnung.

„Was man hier gemeinsam erleben kann, das verbindet“, stellte Oberbürgermeister Martin Wolff zu Beginn seiner
Rede fest. Erinnerungswerte schaffen, auch im Alter, sei in einer „segenswerten Einrichtung“ wie der Tagespflege
möglich, in der man gemeinsam seine Freizeit „organisiert, betreut, beschützt“ verbringen kann.

Quelle: Brettener Woche / Kraichgau.news, 25.04.2018


Personen auf dem Bild (von links): Oberbürgermeister Martin Wolff, Pfarrerin Ulrike Oehler, Vorstand Hartmut von
Schöning, Pflegeleitung Cilia Hagemann, Pfarrer Dietrich Becker-Hinrichs, Hausleiterin Simone Schmidt und Markus
Vierling

Entwicklung braucht Raum
www.suedbau.de